Back to All Events

Warschau und Łódź


Entdeckungen im Nachbarland

Das Paris des Ostens wurde Warschau früher genannt. Nach Zerstörung und Wiederaufbau, erstrahlt die polnische Hauptstadt wieder im „neuen-alten” Glanz.  Wir besuchen den  Kulturpalast, ein Riesen-Hochhaus im Zuckerbäckerstil und auch den Wilanow Palast, der zur Sommerresidenz der polnische Könige gewählt wurde. 

Polens Versailles hält einen der ältesten chinesichen Gärten Europas als Überraschung für uns bereit. 130 Kilometer von Warschau entfernt liegt Łódź. Im Zuge der Industrialisierung wurde Łódź der wichtigste Standort der Textilindustrie in Polen.  Die Stadt galt allgemein als Manchester Polens. Die spannende Geschichte erkunden wir bei

warsaw.jpg

Besichtigungen auf dem “Kudamm” der Stadt, der Piotrowska Straße und der hochinteressanten Fabrikanten Villa von Edvard Herbst, dem ein Großteil der Fabriken gehörte.

 

Leistungen:

  • moderner Reisebus mit WC
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen in Łódź mit Frühstücksbüfett und Schwimmbadbenutzung
  • 3 Übernachtungen in Warschau mit Frühstücksbüfett
  • 3 x Halbpension
  • Stadtführung in Łódź und Warschau
  • Eintritt und Audioguide „Edward Herbst Villa”
  • Besuch Manufaktura
  • Eintritt Aussichtsplattform Kulturpalast
  • Eintritt Schloss Wilanow und Garten
  • Museum Polin (Europäisches Museum des Jahres 2016) - Geschichte der polnischen Juden
Earlier Event: May 15
Oberlausitz & Elbsandsteingebirge
Later Event: July 17
Schlesisches Elysium