Back to All Events

Elsass


Zwischen Colmar und Straßburg

Auf dieser Reise erwarten uns idyllische Marktflecken, alte Winzerdörfer, sanfte Hügel, deftige Küche, fruchtige Weine,

kurzum: eine Gegend für Genießer. Wir erkunden zunächst Straßburg, unser „zu Hause“ für die nächsten Tage. Goethe nannte das Straßburger Münster ein „Wunderwerk“. Am zweiten Tag entdecken wir das idyllische Kaysersberg, Geburtsort von Albert Schweitzer, das mit seinen prächtigen Bürgerhäusern und dem Renaissance Rathaus lockt.

Saverne und Arzviller mit seinem imposanten Schiffshebewerk sind weitere Stationen. Nach einem Stadtrundgang durch Colmar bleibt Zeit für den Besuch des Isenheimer Altars im Unterlinden-Museum. Wandeln Sie mit mir durch das malerische Fachwerk Viertel „Petite Venise“. Obernai an der elsässischen Weinstraße verzaubert am nächsten Tag. Der Posaunenengel auf dem „Sechseimer-Brunnen“ gibt das Signal für einen Tag hoch über dem Rheintal: Auf dem Berg der heiligen Jungfrau Ottilie besichtigen wir das Kloster der Schutzpatronin des Elsass. Danach geht es weiter über die Vogesenkämme zur „Haut-Koenigsburg“, einer Bilderbuchfestung aus der Stauffer-Zeit.

Leistungen:

• moderner Reisebus

• Reiseleitung

• 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Straßburg mit Frühstücksbüfett

• 2 Abendessen in ausgewählten Restaurants

• Stadtführung Straßburg und Colmar

• Ausflug nach Kaysersberg und Weinprobe

• Eintritt Schiffshebewerk in Dabo

• Fahrt nach Ribeauville, Obernai und Bergheim

• Eintritt und Führung Schloss „Haut-Königsburg“

6 Tage – 899€

EZ-Zuschlag: 160€

Earlier Event: July 25
Altmühltal und Regensburg
Later Event: September 15
Ostfriesland